Lukullische Mahlzeiten

Kochrezepte eignen sich durchaus als schmackhafte Beilage für eine Hochzeitszeitung, da sie ihre Zeitungstauglichkeit in allerlei Magazinen, Illustrierten, Werbeheften und Tageszeitungen hinreichend unter Beweis gestellt haben.Welche Art von Kochrezepten kann oder sollte eine Hochzeitszeitung denn enthalten? Gerne doch auch Rezepte, die gleich mehrere Sinne ansprechen! Dabei sollten die Grenzen des guten Geschmacks jedoch gewahrt bleiben.

Rezeptologisches

Lassen Sie den Bräutigam das Liebesrezept der Braut und die Braut das Lieblingsrezept des Bräutigams niederschreiben, und veröffentlichen Sie es in der Hochzeitszeitung. Sie können handschriftlich geschriebene Rezept entweder in die Zeitung einkleben (Unikat für die Brautleute) oder auch einscannen und dann in die Zeitung für alle Gäste einpassen.
  Mit einem realen Kochrezept lassen sich Eigenschaften des Brautpaars überzeichnen. Hat die Braut zum Beispiel häufig kalte Füße und fährt gern Ski, bietet sich Eisbein in Aspen an. In einem Rezept vorangestellten, kurzen und animierenden Text lässt sich etwas zum Wintersportort Aspen und der Eisbein - Variation à la Braut sagen.
  Und für den Bräutigam, einen überzeugten Anti - Alkoholiker, gibt es den Drink Promille Null - wohlgemerkt geschüttelt und nicht gerührt!
  Erfinden Sie ein völliges Nonsens - Rezept, das sich auf das Brautpaar und dessen Charakteristika bezieht. Kochen Sie nach Ehelust! Oder kreieren sie ein durch und durch erotisches Rezept für zwei Personen - durchaus auch ohne Nahrungsmittel!

Jetzt anfangen, die Hochzeit zu planen

Rosmarinwein zur Stärkung der Liebesgeister

20 g   Rosmarinblätter, kurz
0,7 l   Weißwein in der Flasche

Die Rosmarinblätter zum Weißwein in die Flasche geben. Gut verschließen und 4 - 7 Tage an einem sonnigen Ort stellen. Täglich kräftig schütteln. Dann durch ein Leintuch abseihen und kräftig auspressen. Den Rosmarinwein in die Flasche zurückgießen und wieder gut verschließen. An einem kühlen Ort lagern. Ein bis drei Schnapsgläser des Weins beleben die Lebensgeister und stärken die Liebeskräfte. *

* Nicht für Schwangere und nicht bei Bluthochdruck oder Schlafstörungen.

Wo Bacchus das Feuer schürt, sitz Frau Venus am Ofen  -  Sprichwort

Cartoon von einer Frau die ein Gläschen Rosmarinwein trinkt
Karikatur vom Brautpaar